Sportstech CX610 – Profi Crosstrainer

Der CX610 ist der günstigste Crosstrainer aus dem Sportstech Fitnesssortiment und der kleine Bruder des erfolgreichen CX620. Auch wenn der Sportstech CX610 kleiner ist, muss er sich nicht verstecken und kann sich mit seiner Ausstattung und Verarbeitung sehen lassen.

Training zu Hause auf einem Crosstrainer stärkt das Herzkreislaufsystem, baut Muskeln auf, trägt zur Fettverbrennung bei und verbessertes das Wohlbefinden. Zudem kann man unabhängig von den Öffnungszeiten des Finessstudios und des Wetters trainieren. Vorausgesetzt es ist genügend Platz vorhanden und der Crosstrainer besitzt einen leisen Lauf um Nachbarn und Familie nicht zu stören. Der leise und geräuscharme Lauf ist beim Sportstech CX610 durch den Rillenriemen und dem motorgesteuerten Magnetbremssystem sowie der Verwendung von guten Komponenten gegeben. Mit einem Aufstellmaß von L132cm x B66cm x H155cm benötigt dieser Crosstrainer nur einen geringen Platz im Wohnzimmer oder Trainingsraum. Das Design des CX610 ist ansprechend wodurch sich der Sportstech Crosstrainer nicht verstecken muss.

Mit dem Crosstrainer werden nicht nur die Beine trainiert sondern der ganze Körper. Die beweglichen Armstangen sind für verschiedene Körpergrößen geeignet, bringen den Oberkörper in Schwung und formen Arme sowie Schultern. Mittels des elliptischen Laufs werden Beine, Po und Waden trainiert. Die Trittflächen sind rutschsicher und 3-fach verstellbar. Das leise Magnetbremssystem ist motorgesteuert und reguliert die 32 verschiedenen Widerstandsstufen zuverlässig. Die Einstellung erfolgt am übersichtlichen Computer mit Tablethalterung. Anhand des weiten Spektrums an Widerständen können Anfänger und Fortgeschrittene gut auf dem Sportstech CX610 trainieren und sich neuen Herausforderungen stellen. Die 18kg Schwungmasse sorgt für einen guten und ruhigen Bewegungslauf.

Jetzt bei Amazon bestellen*

 

Im Trainingsbetrieb

Der Crosstrainer kommt in einer großen Verpackung. Alles ist gut mit Styropor und Sicherungsmaterialien ausgefüllt, sodass der Crosstrainer keinen Transportschaden abbekommen kann.
Der Korpus des Sportstech CX610 ist bereits zusammengebaut. Man muss lediglich die Füße und die Pedale mit den Armhalterungen befestigen. Passendes Werkzeug für die mitgelieferten Muttern und Schrauben ist im Lieferumfang enthalten.
Der Aufbau ist wirklich leicht und dauert bei geübten Bastlern ca. 1 Stunde.

Nachdem das Gerät aufgebaut war, ging es an die ersten Trainingsrunde. Der Crosstrainer macht einen stabilen Eindruck. Alles sitzt fest und klappert nicht – so wie es sein soll. In dieser Preisklasse schon mal ein großer Pluspunkt unserer Meinung nach. Das Laufen ist angenehm und Laufgeräusche nimmt man fast nicht wahr.

Sehr schön ist die zusätzliche Tablethalterung an der Konsole. Somit sitzt das Tablet fest und rutscht nicht bei normaler Nutzung. So hat man auch die Möglichkeit für Unterhaltung zu sorgen, wenn der Crosstrainer mal nicht im Wohnzimmer beim Fernseher steht.

Da hier Bluetooth verbaut ist konnten wir das Gerät auch in Verbindung mit einer Fitness App ausprobieren. Wir haben die Apps iConsole+ und Kinomap ausprobiert.
Mit iConsole+ hat man eine gute Programmauswahl und ganz besonders finden wir die Maps Funktion mit Google Street-View. Einfach eine Strecke auf der Karte auswählen und man bekommt per Google Street-View Bilder entlang der Route angezeigt.
Mit Kinomap kann man verschiedene Laufvideos anschauen und dabei trainieren.
Genug Auswahl gibt es hier auf alle Fälle. Wenn man ein Video auswählt und „mitläuft“ passt der Crosstrainer zum Beispiel auch den Widerstand an, wenn man einen Berg hochläuft. Da sollte also für jeden etwas dabei sein.

Eine Trinkflasche mit Halter am Gerät gibt es hier übrigens auch. Praktisch und gut.

Zwei negative Punkte sind uns aber neben den durchweg Positiven doch aufgefallen. Und zwar ist die Winkelstellung des Anzeigedisplays eher ungünstig (zu schräg) für eine Körpergröße von 186 cm. Unnd wir finden es schade, dass die PULS-Sensoren nicht auch an den beweglichen Griffen vorhanden sind.

 

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
Einfache Bedienung Winkelstellung vom Display
Sehr hohe Schwungmasse (18Kg) Keine PULS Sensoren an beweglichen Griffen
Verschleißfreies Bremssystem
Hochwertige Qualität
Sehr großes LCD-Display

 

Sportstech CX610 im Video


(Das Video ist KEINE Produktion von Crosstrainerkaufen.info!)

Jetzt bei Amazon bestellen*

 

Lieferumfang


•Sportstech CX610
•Handbuch DE/ENG
•Werkzeug

Vor dem Kauf des Steppers sollten Sie Ihren verfügbaren Platz zuhause abmessen. Das Gerät besitzt folgende Abmessung: 132x66x155 cm. Das Nettogewicht beträgt 35 kg und das Paket, welches ihn zugeschickt wird hat ein ungefähres Gewicht von 37 kg.

 

Technische Daten / Ausstattung

  • All Info Display – App kompatibel + Bluetooth Funktion
  • Fitness App kompatibel mit Google Maps + Street View + Trainingsergebnisse
  • 18KG Schwungmasse für einen optimierten Gleichlauf ohne Leistungsverlust
  • flüsterleistes Antriebssystem mit Magnet Bremssystem
  • 3-Stufen verstellbare große Anti-Rutsch Pedale mit 370mm Länge
  • computergesteuerter Widerstand mit 32 Stufen
  • 12 eingestellte Programme in 3 Leistungsbereichen + Watt + Cardio + HRC Training
  • Brustgurt kompatibel für Herzfrequenz basiertes Training
  • Trinkflaschenhalterung inklusive Flasche
  • Transportrollen zum schnellen Verschieben
  • max. Nutzergewicht bis 120 KG
  • Aufbaumaße: (LxBxH) – 1320x660x1550mm

 

Unser Ergebnis

Der Crosstrainer bietet alles was man sich von einem Gerät wünscht, und dazu noch die Bluetooth Schnittstelle für das eigene Smartphone oder Tablet. Die Möglichkeit das eigene Training via Google Street-View und dem Bildschirm des Tablet im sonnigen Süden stattfinden zu lassen, während es draußen vielleicht mal wieder regnet und stürmt, hat uns überzeugt.

Der Aufbau klappte dank der deutschen bebilderten Anleitung sehr gut, ungeübte sind max. 1 Stunde damit beschäftigt. Die hohe Schwungmasse von 18Kg trägt zu einem guten Training bei und die Laufruhe des Gerätes ist ebenfalls äußerst positiv. Zwei negative Punkte sind uns beim Training mit dem Gerät aufgefallen. Zum einen die viel zu schräge Displaystellung. Hier können große Menschen kaum was sehen ohne sich verrenken zu müssen. Des Weiteren fiel uns als negativer Punkt die fehlenden PULS Sensoren an den beweglichen Griffen auf. Hier hätte man sich von der Masse eventuell etwas absetzen können, wenn die Sensoren neben den vorhandenen angebracht wären.

Unser Fazit zu dem Sportstech CX610: Auf jeden Fall einen Kauf wert und ein (fast) perfekter Crosstrainer für Zuhause!

 

Sportstech CX610 Profi Crosstrainer

398,00
Sportstech CX610 Profi Crosstrainer
7.75

Verarbeitung

8/10

    Bedienung

    8/10

      Funktionsumfang

      8/10

        Preis-Leistung

        8/10

          Pros

          • - Einfache Bedienung
          • - Sehr hohe Schwungmasse (18Kg)
          • - Verschleißfreies Bremssystem
          • - Hochwertige Qualität
          • - Sehr großes LCD-Display

          Cons

          • - Winkelstellung vom Display
          • - Keine PULS Sensoren an beweglichen Griffen