Richtig dehnen vor und nach dem Training

Thera-Band original dehnen Übungsband Dehnen kann die Beweglichkeit verbessern, die Muskeln geschmeidiger machen und kurzfristig gegen Verspannungen helfen.

Hier wollen wir Ihnen zum Thema „Dehenen der Muskulatur“ ein paar Dehnübungen aufzeigen, die man vor bzw. nach dem Training mit einem Crosstrainer oder auch bei anderen Sportarten betreiben kann. Wie wichtig das Dehnen der Muskulatur ist, zeigen wir in einem weiteren Artikel auf.

Dehnübung I

Auf den Boden setzen und mit den Händen hinter dem Gesäß abstützen. Das rechte Bein ausstrecken. Das linke Bein anwinkeln und über das rechte stellen. Jetzt den Oberkörper nach links drehen und mit dem rechten Arm gegen das linke Knie drücken. 10 Sekunden in der Dehnung bleiben und dabei tief ein-und ausatmen. Darauf achten, dass der Oberkörper aufrecht bleibt. Die Seite wechseln. 2x wiederholen.

Dehnübung II

Rückenlage, Beine sind angewinkelt. Der linke Fuß wird quer über den rechten Oberschenkel aufgelegt. Jetzt umfassen Sie mit beiden Händen den rechten Oberschenkel von unten und ziehen ihn zu Ihnen heran, bis Sie eine Dehnung spüren. 10 Sekunden halten. Die Seite wechseln.

Dehnübung III

Auf den Rücken legen und das rechte Bein hochstrecken. Die Arme liegen die ganze Zeit auf dem Boden. Danach das Bein zur linken Seite langsam fallen lassen. In der Dehnung 10 Sekunden bleiben und dabei tief ein- und ausatmen. Die Seite wechseln. 2x wiederholen.

Was die Aufwärmphase noch tut

Letztendlich soll die Aufwärmphase aber nicht nur körperlich, sondern auch psychisch auf die bevorstehende Aktivität einstimmen. Durch die Aufwärmübungen wird Druck abgebaut und Nervosität beseitigt, sodass der Alltagsstress in den Hintergrund treten kann und man sich auf das bevorstehende Training konzentrieren kann. Im Körper werden Endorphine ausgeschüttet, die uns glücklich machen. So profitiert auch die Seele davon: Man ist nach dem Warm-Up gleichzeitig motiviert und zufrieden.

In unserem letzten Artikel sprachen wir von der Warm-Up Phase. Dort zeigen wir Übungen um die Muskulatur aufzuwärmen. Die Warm-Up Phase bezieht sich auch auf die Dehnung der Muskulatur.

Ein interessantes Video zum Thema „Dehenen“ gibt es hier: